Dzt. erscheint Corona-bedingt kein Pfarrbrief

Corona-bedingt wurde der Pfarrbrief von Pfingsten bis Erntedank nicht in Auftrag gegeben. Sobald eine sichere Planbarkeit gegeben ist, wird auch wieder ein Pfarrbrief erscheinen. Informationen über den Seelsorgeraum Baumkirchen, Gnadenwald und Mils und der einzelnen Pfarren entnehmen Sie bitte den Schaukästen, der Homepage und den Dorfzeitungen.

 

 

DER GEMEINSAME PFARRBRIEF DES SEELSORGERAUMS BAUMKIRCHEN-GNADENWALD-MILS ERREICHT ALLE HAUSHALTE IM SEELSORGERAUM UND ERSCHEINT 4 MAL IM JAHR.

PFARRBRIEF NR. 26 

von der Fastenzeit bis Christi Himmelfahrt 2020 ist vorläufig der letzte Pfarrbrief. Corona-bedingt wurde der Pfarrbrief von Pfingsten bis Erntedank nicht in Auftrag gegeben. Sobald eine sichere Planbarkeit gegeben ist, wird auch wieder ein Pfarrbrief erscheinen. Informationen über den Seelsorgeraum Baumkirchen, Gnadenwald und Mils und der einzelnen Pfarren entnehmen Sie bitte den Schaukästen, der Homepage und den Dorfzeitungen.

Einige Exemplare liegen immer in der Pfarrkirche auf. Sollten Sie keinen bekommen haben, bitte in der Pfarrkirche einen mitnehmen (solange der Vorrat reicht).Danke an alle, die mit Berichten und Fotos zum Gelingen beigetragen haben und besonders auch Gerhard und allen Austrägerinnen und Austrägern in Mils!

 

Auflage:

1720 in Mils

340 in Gnadenwald

450 in Baumkirchen

 

Erscheinungszeitraum:

Erntedank bis Christkönig
Advent bis Aschermittwoch
Fastenzeit bis Christi Himmelfahrt
Pfingsten bis Erntedank

 

Pfarrbrief-Redaktionsteam:

Uli Mayerhofer

Maria Wendlinger

 

 

Redaktionsschluss 

Termine Pfarre

Termine Seelsorgeraum

1. Jun 2024, 10:00 Uhr
Pfarrkirche Mils
Firmung
mit Generalvikar Roland Buemberger musikalische Gestaltung: Chor Crescendo

Details

Wort Gottes für das Frühjahr 2024

Sie gingen in das Grab hinein und sahen auf der rechten Seite einen jungen Mann sitzen, der mit einem weißen Gewand bekleidet war; da erschraken sie sehr.
Er aber sagte zu ihnen: Erschreckt nicht! Ihr sucht Jesus von Nazaret, den Gekreuzigten. Er ist auferstanden; er ist nicht hier. 

Mk. 16,5,6

Gebetsanliegen von Papst Franziskus

APRIL 

FÜR DIE ROLLE DER FRAUEN 
Wir beten, dass die Würde und der Wert der Frauen in jeder Kultur anerkannt werden und dass die Diskriminierungen, denen sie in verschiedenen Teilen der Welt ausgesetzt sind, aufhören.
 

MAI 

FÜR DIE AUSBILDUNG VON ORDENSLEUTE UND PRIESTERAMTSKANDIDATEN 
Wir beten, dass Ordensleute und Seminaristen auf ihrem Berufungsweg durch eine menschliche, pastorale,spirituelle und gemeinschaftliche Ausbildung wachsen, die sie zu glaubwürdigen Zeugen des Evangeliums macht. 

 

 

 

 

NEU

Videobotschaft des Papstes zur Erklärung des Gebetsanliegens

zum Video

Adresse

Röm.-kath. Pfarramt Gnadenwald
Nr. 26
6069 Gnadenwald
Österreich

Tel.: +43 5223 48133

pfarre.gnadenwald@dibk.at


Sankt Martin

Das Kloster Sankt Martin befindet sich am berühmten Jakobsweg. Klosterkirche steht weiterhin allen Pilgern und Gläubigen offen, jedoch mussten wir leider den Beherbungsbetrieb mit 1. Mai 2019 aus wirtschaftlichen Gründen einstellen. Danke für Ihr Verständnis!


Volltextsuche

Hier finden Sie alles, was in unserer Pfarrgemeinde auf den ersten Blick verborgen ist. Wie es schon Jesus sagte: "... sucht, dann werdet ihr finden..." Mt 7,7

Pfarre Gnadenwald - SR Baumkirchen-Gnadenwald-Mils

powered by webEdition CMS