Am 28. September 2014 hatte die Pfarre Gnadenwald erstmals eingeladen ...
seither findet einmal im Monat im Anschluss an die Heilige Messe das Pfarrcafé im Widum statt. Neue Kontakte in der Pfarre knüpfen und die bestehenden pflegen, gemütlich plaudern bei Kaffee und Kuchen oder einem kleinen Bier ... das Pfarrcafé erfreut sich inzwischen großer Beliebtheit.

"Eine Damenrunde im Herrgottswinkel", die vorbereiteten Köstlichkeiten genießt und in angenehmer Atmosphäre reden über "Gott und die Welt" ... Es gibt immer wieder Interessantes aus dem Dorfgeschehen zu besprechen oder Rezepte für Kuchen oder andere Kulinarik auszutauschen ...

... eine kleine Herrenrunde in angeregter Diskussion ... mit Pastoralassistent Gerold, der unserem Pfarrcafé gerne immer wieder einmal einen Besuch abstattet.

Junge und Junggebliebene an einem Tisch versammelt, Erzählen und Zuhören ... so kann das Miteinander funktionieren. Und Vikar Hermann sieht nach dem Rechten - so wie er immer auf das Wohl "seiner Schäfchen" schaut.

 

Termine Pfarre

Termine Seelsorgeraum

Wort Gottes für den Winter 2021/22

An jenem Tag, als es Abend geworden war, sagte Jesus zu seinen Jüngern: Wir wollen ans andere Ufer hinüberfahren.
Sie schickten die Leute fort und fuhren mit ihm in dem Boot, in dem er saß, weg; einige andere Boote begleiteten ihn.
Plötzlich erhob sich ein heftiger Wirbelsturm, und die Wellen schlugen in das Boot, so dass es sich mit Wasser zu füllen begann.
Er aber lag hinten im Boot auf einem Kissen und schlief. Sie weckten ihn und riefen: Meister, kümmert es dich nicht, dass wir zugrunde gehen?
Da stand er auf, drohte dem Wind und sagte zu dem See: Schweig, sei still! Und der Wind legte sich, und es trat völlige Stille ein.
Er sagte zu ihnen: Warum habt ihr solche Angst? Habt ihr noch keinen Glauben?
Da ergriff sie große Furcht, und sie sagten zueinander: Was ist das für ein Mensch, dass ihm sogar der Wind und der See gehorchen?

Markus - Mk 4,35-41.

Gebetsanliegen von Papst Franziskus

DEZEMBER 

Gebetsmeinung für die Ausbreitung des Gottesreiches – Für die Katechisten

Beten wir für die Katechisten, die bestellt sind, das Wort Gottes zu verkünden: Sie mögen in der Kraft des Heiligen Geistes mutig und kreativ dafür Zeugen sein. 

JANUAR 

Für echte menschliche Brüderlichkeit  Wir beten für alle, die unter religiöser Diskriminierung und Verfolgung leiden; ihre  persönlichen Rechte mögen anerkannt und ihre Würde geachtet werden, weil wir alle  Schwestern und Brüder einer einzigen Familie sind.

 

NEU

Videobotschaft des Papstes zur Erklärung des Gebetsanliegens

zum Video

Adresse

Röm.-kath. Pfarramt Gnadenwald
Nr. 26
6069 Gnadenwald
Österreich

Tel.: +43 5223 48133

pfarre.gnadenwald@dibk.at


Sankt Martin

Das Kloster Sankt Martin befindet sich am berühmten Jakobsweg. Klosterkirche steht weiterhin allen Pilgern und Gläubigen offen, jedoch mussten wir leider den Beherbungsbetrieb mit 1. Mai 2019 aus wirtschaftlichen Gründen einstellen. Danke für Ihr Verständnis!


Volltextsuche

Hier finden Sie alles, was in unserer Pfarrgemeinde auf den ersten Blick verborgen ist. Wie es schon Jesus sagte: "... sucht, dann werdet ihr finden..." Mt 7,7

Pfarre Gnadenwald - SR Baumkirchen-Gnadenwald-Mils

powered by webEdition CMS