DAS JUGENDLITURGIETEAM STELLT SICH VOR:

 

Name: Joel Trenkwalder

Alter: 14 Jahre

Hobbies: Reiten, Programmieren, Informatik

 

Ich mache bei der Jugendmessgestaltung mit weil ich mehr junge Menschen dazu bewegen will wieder in die Kirche zu gehen und die Messe aktiv gestalten möchte.

 

 

Name: Julia Hoppichler

Alter: 17 Jahre

Hobbies: Freunde treffen, schwimmen, Musik, Natur

 

Ich mache mit weil ich lange ministrieren gegangen bin (bzw. zum Teil noch gehe) und weil ich es gut finde wenn Jugendliche über den Glauben reden und wenn man Jugendlichen den Glauben etwas näher bringen kann.

 

 

Name: Clemens Pritz

Alter: 12 Jahre

Hobbies: Handball spielen, Scooter fahren

 

Ich bin froh im Team dabei zu sein weil es nett ist die Messe zu gestalten und wir Projekte erarbeiten.

 

 

Name: Simona Strohmenger

Alter: 13 Jahre

Hobbies: Klavier und Oboe spielen, lesen, stricken

 

Ich freue mich darauf die Jugendmessen mitzugestalten weil ich mir erhoffe dadurch mehr Jugendliche dazu zu bringen in die Kirche zu gehen.

 

 

Name: Christina Strohmenger

Alter: 16 Jahre

Hobbies: Klarinette spielen, Mathematikolympiade

 

Ich bin froh die Jugendmessen mitgestalten zu dürfen weil es mir Spaß macht mit anderen Jugendlichen über den Glauben und die Bibel zu diskutieren und Meinungen auszutauschen.

 

 

Name: Johanna Obholzer

Alter: 14 Jahre

Hobbies: Zeichnen, Lesen, Freunde treffen

 

Ich bin in der Jugendgruppe dabei weil ich mich mit anderen Jugendlichen in der Kirche engagieren möchte.

 

 

Termine Pfarre

1. Nov 2020, 10:00 Uhr
Pfarrkirche Mils
Allerheiligen
10:00 Festgottesdienst - anschließend segnet Pfr. Franz Angermayer die Gräber ohne Beteiligung …

Details

2. Nov 2020, 19:00 Uhr
Pfarrkirche Mils
Allerseelen
hl. Messe keine Gräbersegnung!

Details

5. Nov 2020, 17:00 Uhr
Bücherei Mils
Keine Märchenstunde des Katholischen Familienverbandes
Die Märchenlesung mit Ilse Richter für Volksschulkinder muss heuer leider Corona bedingt abgesagt …

Details

Termine Seelsorgeraum

Wort Gottes für den Herbst 2020

Aus dem Heiligen Evangelium nach Matthäus - Mt 5,1-12a.

In jener Zeit, als Jesus die vielen Menschen sah, die ihm folgten, stieg er auf einen Berg. Er setzte sich, und seine Jünger traten zu ihm.
Dann begann er zu reden und lehrte sie.
Er sagte: Selig, die arm sind vor Gott; denn ihnen gehört das Himmelreich.
Selig die Trauernden; denn sie werden getröstet werden.
Selig, die keine Gewalt anwenden; denn sie werden das Land erben.
Selig, die hungern und dürsten nach der Gerechtigkeit; denn sie werden satt werden.
Selig die Barmherzigen; denn sie werden Erbarmen finden.
Selig, die ein reines Herz haben; denn sie werden Gott schauen.
Selig, die Frieden stiften; denn sie werden Söhne Gottes genannt werden.
Selig, die um der Gerechtigkeit willen verfolgt werden; denn ihnen gehört das Himmelreich.
Selig seid ihr, wenn ihr um meinetwillen beschimpft und verfolgt und auf alle mögliche Weise verleumdet werdet.
Freut euch und jubelt: Euer Lohn im Himmel wird groß sein.

Gebetsanliegen von Papst Franziskus

September 2020

Universal ‐ Respekt für die Rohstoffe unseres Planeten Wir beten dafür, dass kein Raubbau an den Rohstoffen unseres Planeten betrieben wird, sondern  dass sie gerecht und nachhaltig verteilt werden.

 

Oktober 2020

Evangelisation ‐Der Auftrag der Laien in der Kirche Wir beten dafür, dass die Laien –insbesondere Frauen – aufgrund ihrer Taufgnade größeren Anteil  an kirchlicher Verantwortung bekommen. 
 

NEU

Videobotschaft des Papstes zur Erklärung des Gebetsanliegens

zum Video

Adresse

Röm.-kath. Pfarramt Mils
Oberdorf 2
6068 Mils bei Hall
Österreich

Tel.: +43 5223 57707

pfarre.mils@dibk.at


Volltextsuche

Hier finden Sie alles, was in unserer Pfarrgemeinde auf den ersten Blick verborgen ist. Wie es schon Jesus sagte: "... sucht, dann werdet ihr finden..." Mt 7,7

Pfarre Mils - SR Baumkirchen-Gnadenwald-Mils

powered by webEdition CMS