DAS JUGENDLITURGIETEAM STELLT SICH VOR:

 

Name: Joel Trenkwalder

Alter: 14 Jahre

Hobbies: Reiten, Programmieren, Informatik

 

Ich mache bei der Jugendmessgestaltung mit weil ich mehr junge Menschen dazu bewegen will wieder in die Kirche zu gehen und die Messe aktiv gestalten möchte.

 

 

Name: Julia Hoppichler

Alter: 17 Jahre

Hobbies: Freunde treffen, schwimmen, Musik, Natur

 

Ich mache mit weil ich lange ministrieren gegangen bin (bzw. zum Teil noch gehe) und weil ich es gut finde wenn Jugendliche über den Glauben reden und wenn man Jugendlichen den Glauben etwas näher bringen kann.

 

 

Name: Clemens Pritz

Alter: 12 Jahre

Hobbies: Handball spielen, Scooter fahren

 

Ich bin froh im Team dabei zu sein weil es nett ist die Messe zu gestalten und wir Projekte erarbeiten.

 

 

Name: Simona Strohmenger

Alter: 13 Jahre

Hobbies: Klavier und Oboe spielen, lesen, stricken

 

Ich freue mich darauf die Jugendmessen mitzugestalten weil ich mir erhoffe dadurch mehr Jugendliche dazu zu bringen in die Kirche zu gehen.

 

 

Name: Christina Strohmenger

Alter: 16 Jahre

Hobbies: Klarinette spielen, Mathematikolympiade

 

Ich bin froh die Jugendmessen mitgestalten zu dürfen weil es mir Spaß macht mit anderen Jugendlichen über den Glauben und die Bibel zu diskutieren und Meinungen auszutauschen.

 

 

Name: Johanna Obholzer

Alter: 14 Jahre

Hobbies: Zeichnen, Lesen, Freunde treffen

 

Ich bin in der Jugendgruppe dabei weil ich mich mit anderen Jugendlichen in der Kirche engagieren möchte.

 

 

Termine Pfarre

26. Sep 2021, 10:00 Uhr
Pfarrkirche Mils
Gottesdienst - es singt der Oswald-Milser-Chor
zum 50 Jahre Jubiläum

Details

3. Okt 2021, 10:00 Uhr
Pfarrkirche
Erntedank
hl. Messe - gestaltet von den Jungbauern - musikalische Umrahmung: Maria Mair und Michael Kössler …

Details

1. Nov 2021, 10:00 Uhr
Pfarrkirche Mils
Allerheiligen
10:00 Festgottesdienst . 13:30 Predigt und Gräbersegnung

Details

Termine Seelsorgeraum

Wort Gottes für den Herbst 2021

Als Jesus einmal dem Opferkasten gegenübersaß, sah er zu, wie die Leute Geld in den Kasten warfen. Viele Reiche kamen und gaben viel.
Da kam auch eine arme Witwe und warf zwei kleine Münzen hinein.
Er rief seine Jünger zu sich und sagte: Amen, ich sage euch: Diese arme Witwe hat mehr in den Opferkasten hineingeworfen als alle andern.
Denn sie alle haben nur etwas von ihrem Überfluss hergegeben; diese Frau aber, die kaum das Nötigste zum Leben hat, sie hat alles gegeben, was sie besaß, ihren ganzen Lebensunterhalt.

Mk. 12, 41 - 44

Gebetsanliegen von Papst Franziskus

OKTOBER 

Gebetsmeinung für die Ausbreitung des Gottesreiches – Um missionarische Jünger

Beten wir, dass alle Getauften für das Evangelium eintreten, bereit für die Sendung eines Lebens, das die Freude an der frohen Botschaft bezeugt.

 

SEPTEMBER 

Universale Gebetsmeinung – Um umweltbewusst nachhaltigen Lebensstil

Beten wir, dass wir alle mutige Entscheidungen für einen einfachen und umweltbewusst nachhaltigen Lebensstil treffen und uns über die jungen Menschen freuen, die hierin ganz entschieden leben.

 

NEU

Videobotschaft des Papstes zur Erklärung des Gebetsanliegens

zum Video

Adresse

Röm.-kath. Pfarramt Mils
Oberdorf 2
6068 Mils bei Hall
Österreich

Tel.: +43 5223 57707

pfarre.mils@dibk.at


Volltextsuche

Hier finden Sie alles, was in unserer Pfarrgemeinde auf den ersten Blick verborgen ist. Wie es schon Jesus sagte: "... sucht, dann werdet ihr finden..." Mt 7,7

Pfarre Mils - SR Baumkirchen-Gnadenwald-Mils

powered by webEdition CMS