Adventsammlung 2020 von Bruder und Schwester in Not

Das Hauptprojekt „Ein Glücksschwein als Starthilfe“ der Adventsammlung 2020 bietet direkte Unterstützung für notleidende Familien und benachteiligte Menschen in Uganda.

Ein Schwein ist eine einfache Starthilfe für den Weg in eine glückliche Zukunft: Die Familien erhalten ein Ferkel zur eigenen Aufzucht. Aus dem Verkauf der in den Jahren darauf geborenen Jungtiere kann die Schulbildung der Kinder finanziert werden. Glücksschweine und deren Nachwuchs bieten den Familien unmittelbare Unterstützung und legen den Grundstein für die Schulbildung der Waisenkinder in der Diözese Kiyinda-Mityana. Bruder und Schwester in Not fördert mit den Spendengeldern aus der Adventsammlung 2020 neben diesem Projekt viele weitere Projekte der Entwicklungszusammenarbeit zur Beseitigung von Armut in Lateinamerika und Ostafrika.

Sammelsäckchen liegen in der Kirche auf. Sie können aber auch direkt an

„Bruder und Schwester in Not“ auf die Kontonummer AT59 3600 0000 0066 8400

einzahlen.

Vergelt´s Gott!

powered by webEdition CMS