"TIROLERINNEN IM BOLIVIANISCHEN URWALD" Die Arbeit der Tertiarschwestern bei den Tieflandindianern Boliviens (Referentin: Sr. Notburga Maringele)

 

Seit fast 100 Jahren arbeiten dort Tiroler Franziskanerinnen. In ihren Schulen erhalten tausende junge Menschen eine solide Ausbildung. Für viele von ihnen ist dies der Start in ein eine bessere Zukunft. Außerdem arbeiten die Schwestern in der Seelsorge, betreuen Kranke und führen ein Ernährungszentrum, in dem unterernährte Kinder Hilfe und deren Eltern Beratung finden.

 

 

powered by webEdition CMS